02.-04.08.2019: Sportfest Rückblick

Freitag:

Am Freitagabend fand wieder das Fußball-Kleinfeldturnier der Rösebecker Ortsteile statt. Die Teams aus der Siedlung, der Dorfmitte, des Unterdorfes und der Auswärtigen traten zur Eroberung des Golddorf-Pokals gegeneinander an. Das Besondere dieses Jahr: Frauen oder Spieler unter 16 durften einen extra Feldspieler stellen, sodass anstatt mit 5 plus Torwart mit 6 Feldspielern aufgelaufen werden konnte. Gespielt werden sollte im Hin- und Rückrundenmodus mit 10 Minuten Spielzeit je Spiel. Leider mussten wir aufgrund eines Gewitters das Turnier nach der Hinrunde einstellen. Das Unterdorf sicherte sich mit 7 Punkten den Sieg vor der Dorfmitte (6 Punkte). Alles in allem ein sehr gelungener und lustiger Abend. Vielen Dank an alle Besucher!

Samstag:

Bei der diesjährigen Rösebecker Olympiade nahmen neun Teams teil. Angelehnt an ein Spiel ohne Grenzen wurden in sportlich herausfordernden Geschicklichkeitsspielen der Sieger ermittelt. Den Pokal mit nach Hause nehmen durfte der Hofstaat 2019 aus diesem Schützenfestjahr. Vielen Dank an Heidi, Jutta und Rita für die Durchführung der Olympiade. Den Meterpokal sicherte sich wie letztes Jahr auch die Feuerwehr in einem knappen Endspurt gegen die Landjugend.

Sonntag:

Am letzten Tag unseres Sportfestes wurde zunächst die neue Fahrrad-Cross-Strecke eröffnet. Danach begrüßten wir die Mannschaften des VfR Borgentreich II, des FC Peckelsheim/Eissen/Löwen II, des SV Haarbrück/Jakobsberg und der SG Lütgeneder/Dössel zum Turnier um den großen Eggelcup. Das Turnier gewann dieses Jahr mal nicht wieder der VfR aus Borgentreich, sondern die Zweite des FC Peckelsheim/Eissen/Löwen. Beide Teams hatten 6 Punkte, allerdings hatte PEL mit 5:1 Toren die bessere Tordifferenz und gewann auch den direkten Vergleich klar mit 3:0.

Ab 14:00 Uhr gab es Kaffee und leckeren Kuchen.

Um 16:00 Uhr fanden die Siegerehrungen aller am Wochenende stattgefundenen Wettkämpfe statt (siehe Foto).

Im Anschluss bestritt unsere erste Mannschaft ein Einlagespiel gegen den VfB Marsberg II. Nach 5min lagen wir schon 0-2 zurück und alle befürchteten noch Schlimmeres. Allerdings fingen wir uns und gewannen noch mit 3-2. Danach klang das Sportfest langsam aus.

Hinten von links: André Peine (1. Vorsitzender), Marcel Purkhart (SG Lütgeneder/Dössel), Elmar Boenke (1. Kassierer), Mark Köster (2. Vorsitzender), Albert Höxtermann und Günter Warnke (Pokalsponsoren)
Vorne von links: Marko Sprenger (VfB Marsberg), Lars Sievers (VfR Borgentreich), Christopher Blömeke (SuS-Torschützenkönig 2018/19), Florian Zigahn (Unterdorf), David Loor (Feuerwehr), Leroy Gliz (FC PEL), Patrick Peine (Hofstaat 2019)


Drucken